Digital Chameleon: 5 Stunden Zeitersparnis pro Monat mit TRESIO

Digital Chameleon ist eine inhabergeführte Beratungsagentur mit Sitz in Basel. Das junge und schnell wachsende Unternehmen hat sich auf die Digitalisierung im Gesundheitswesen spezialisiert und begleitet Kunden aus dem Pharma- und Biotech-Bereich bei der Einführung und Verbesserung von Qualitätsmanagement-Systemen. Um ihre Projekte besser planen zu können, setzt Digital Chameleon auf die Finanz-Planungs-Software TRESIO.

Die Mission:
Transformation des Gesundheitswesens ins digitale Zeitalter

Team-Meeting Digital Chameleon.
Agilität als zentraler Bestandteil der Unternehmens-DNA.
Bildrechte: Digital Chameleon GmbH

Das Gesundheitswesen ist geprägt von der steten Suche nach neuen Produkt-Innovationen. Damit ist das Umfeld einerseits äusserst agil und schnelllebig, andererseits jedoch auch sehr stark reguliert und hat damit eine gewisse Trägheit. Dies zeigt sich insbesondere auch im Qualitätsmanagement, wo sich einige Prozesse seit Jahrzehnten quasi nicht verändert haben. Das innovative Beratungsunternehmen Digital Chameleon GmbH aus Basel hat sich auf die Fahne geschrieben, den Umgang mit qualitätsrelevanten Themen innerhalb von «Digital Health» zu revolutionieren und dabei die herkömmlichen, statischen Herangehensweisen ans Qualitätsmanagement ins digitale Zeitalter zu transformieren.

Das Unternehmen wurde 2019 von Tanja Rohark gegründet. Als Gründerin & CEO legt sie grossen Wert auf digitale Transformation und Effizienz. Nachdem sie erfolgreich verschiedene globale Unternehmenspositionen innehatte und multikulturelle und interdisziplinäre Projekte und Programme im regulierten Life-Science- und Gesundheitssektor umgesetzt hat, managt sie nun ihr hochqualifiziertes Team an mehreren Standorten. Das Headquarter befindet sich in einem modernen Coworking-Space Basel, ein weiteres Office wurde in Barcelona eröffnet. Das Unternehmen beschäftigt Mitarbeitende in der Schweiz, in Deutschland und in Spanien.

Zentraler Bestandteil der Unternehmens-DNA ist das Prinzip der Agilität. Das Unternehmen ist jung und innovativ – und genau diesen Spirit wollen sie ins Gesundheitswesen bringen. Um in dieser boomenden Industrie auf dem neusten Stand zu bleiben, braucht es eine dynamische Unternehmenskultur. «Unsere Philosophie setzt auf Offenheit, Diversität und Agilität», sagt Tanja Rohark, CEO und Gründerin von Digital Chameleon.

Die Herausforderung:
Unregelmässige Zahlungseingänge erschweren die Planung

Um ihren Kunden den bestmöglichen Service anzubieten, arbeitet die Belegschaft von Digital Chameleon in interdisziplinären Projektteams. «Als Team können wir unsere Fähigkeiten und Erfahrungen am besten bündeln. Da wir mehrere Projekte parallel betreuen und beraten, sind unsere projektbezogenen Zahlungseingänge abhängig von den unterschiedlichen Zahlungsfristen unserer Kunden. Zwischen Leistungserbringung und dem tatsächlichen Zahlungseingang liegen oft mehrere Monate. Deshalb ist eine detaillierte Liquiditätsplanung für uns als junges Start-Up, welches ohne externe Investoren und nur durch Eigenkapital aufgebaut wurde, besonders wichtig.», meint Tanja Rohark.

Zwischen Leistungserbringung und Zahlungseingang liegen oft mehrere Monate. Eine detaillierte Liquiditätsplanung ist für unser eigenfinanziertes Startup daher zentral.

Tanja Rohark, Inhaberin & CEO Digital Chameleon GmbH

Die Lösung:
Liquiditätsplanung mit TRESIO

Um diese Herausforderungen zu lösen, testete Susanne Moll, welche bei Digital Chameleon fürs Accounting verantwortlich ist, zusammen mit Firmeninhaberin Tanja Rohark verschiedene Tools, Excel-Lösungen und Programme. Als Digitalisierungs-Begleiterin war es dem Unternehmen dabei wichtig, dass sich die bis anhin manuell ausgeführten Planungsprozesse möglichst stark automatisieren liessen. Keine der bis dahin getesteten Lösungen wurde ihren Anforderungen gerecht, bis sie auf TRESIO stiessen.

«Als wir TRESIO entdeckten, war das wie eine Offenbarung. Endlich haben wir das passende Liquiditätsplanungs-Tool für unser Start Up gefunden. Dank TRESIO können wir unsere Liquidität ganz einfach planen, kontrollieren und proaktiv agieren. TRESIO ist die perfekte Lösung für unser agiles Unternehmen.», meint Tanja Rohark.

Dank TRESIO können wir unsere Liquidität ganz einfach planen, kontrollieren und proaktiv agieren. Damit ist TRESIO die perfekte Lösung für unser agiles Unternehmen – eine Offenbarung.

Tanja Rohark, Inhaberin und CEO Digital Chameleon GmbH
Planungssicherheit ist ihnen als eigenfinanziertes Startup besonders wichtig.
Bildrechte: Digital Chameleon GmbH

Details zum implementierten Setup

Digital Chameleon nutzt die TRESIO Light Version. Die system-unabhängige Cloud-Lösung, ohne initiale Set-Up-Kosten und mit geringen monatlichen Gebühren, deckt die Bedürfnisse des Unternehmens ideal.

Hauptsächlich nutzt das Unternehmen TRESIO für die Liquiditätsplanung. Susanne Moll meint dazu: «Der Plandaten-Bericht hilft uns, einen besseren Überblick über unsere Liquidität zu erhalten. Besonders auch im Hinblick auf unsere Projektplanung.».

Screenshot: TRESIO Bericht.
Die Daten entstammen einem fiktiven Beispiel.

Die Buchhaltung hat Digital Chameleon an die Treuhänderin delegiert, welche mit Agro Service ein Buchhaltungssystem nutzt, das nicht an TRESIO angeschlossen ist. Die Liquiditätsplanung machen sie einmal monatlich, die Rechnungsdaten können dafür problemlos mittels CSV-Upload eingelesen werden. Die Plandaten erfassen sie direkt in TRESIO. Die Unternehmerin schätzt, dass sie mit der Liquiditätsplanung in TRESIO pro Monat 5 Stunden manuellen Arbeitsaufwand einspart im Vergleich zu einer manuellen Lösung.

Überzeugen Sie sich selbst! Hier können Sie TRESIO kostenlos testen.

Lesen Sie auch: Ohne Staatshilfe durch die Krise – wie ein traditionsreicher Innerschweizer Präzisionsmechaniker dank smarter Planung in TRESIO CHF 200’000 flüssige Mittel freisetzt.

1 thought on “Digital Chameleon: 5 Stunden Zeitersparnis pro Monat mit TRESIO”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *